Kategorie: Golden Dry Gin

Als exklusiver Premium Gin aus der Domstadt Magdeburg begeistert der Domkaiser Gin mit seinem milden Geschmack und dem unverkennbaren Wacholdergeruch. Schon optisch macht der Gin Eindruck mit seinem feinen Gold-Nebel, der sich im richtigen Licht und im Glas zeigt.

15 Produkte
  • Domkaiser FCM GIN - Aufstieg 2. Liga "Limitierte Auflage"
    Normaler Preis
    €35,00
    Sonderpreis
    €35,00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €70,00pro l
    Ausverkauft
  • Domkaiser SCM GIN - Deutscher Handballmeister 2022 - Limitiert
    Normaler Preis
    €35,00
    Sonderpreis
    €35,00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €70,00pro l
    Ausverkauft
  • Domkaiser Golden Dry Gin
    Normaler Preis
    €34,00
    Sonderpreis
    €34,00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €68,00pro l
    Ausverkauft
  • Geschenk Box 2022 - Domkaiser Gin
    Normaler Preis
    €59,00
    Sonderpreis
    €59,00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • FCM Geschenk Box 2022 - Domkaiser Gin
    Normaler Preis
    €59,00
    Sonderpreis
    €59,00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €118,00pro l
    Ausverkauft
  • Domkaiser FCM GIN - Aufstieg 2. Liga "Limitierte Auflage" - 3er Set-
    Normaler Preis
    €99,90
    Sonderpreis
    €99,90
    Normaler Preis
    €105,00
    Einzelpreis
    €66,60pro l
    Ausverkauft
  • Domkaiser Geschenk Set mit SCM Meister Gin
    Normaler Preis
    €59,00
    Sonderpreis
    €59,00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Domkaiser golden Dry Gin small
    Normaler Preis
    €14,90
    Sonderpreis
    €14,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €74,50pro l
    Ausverkauft

In Sachsen-Anhalt gebrannt

Die Brennerei Manufaktur Kullmann & Sohn in Loburg brennt mit Tradition und Liebe zum Detail exklusive Gins und andere Spirituosen. Unseren Domkaiser Gin hat der Brennmeister exklusiv entwickelt, inspiriert von den Gewürzen und Botanicals, mit denen schon im Mittelalter in der Buttergasse im Herzen Magdeburgs, nicht weit entfernt vom Magdeburger Dom, gehandelt wurde.

In diesem Dry Gin werden ursprüngliche Rezepte und jahrhundertelange Erfahrung des Schnapsbrennens mit modernem Ideenreichtum und heutiger Technik kombiniert, um nicht nur ein Getränk, sondern auch eine Erfahrung zu schaffen.

Dry Gin in bester Qualität

Dry Gin zeichnet sich dadurch aus, dass er mindestens zweimal destilliert wird. Zudem dürfen als geschmackgebende Zutaten nur natürliche Botanicals verwendet werden, anders als London Dry Gin, bei dem auch naturidentische Aromastoffe zum Einsatz kommen dürfen. Botanicals sind also natürliche Aromen, wie etwa Limetten, Orangen, Koriander und bei Gin natürlich an erster Stelle Wacholder.

Dry bedeutet, dass der Gin trocken ist, also nicht gesüßt wird. Der Alkoholgehalt muss bei mindestens 37,5% vol. liegen, beim Domkaiser Gin sind es 43% vol.

Die Aromastoffe können nach dem Destillieren hinzugefügt werden, genauso wie natürliche Farbstoffe. So erhält man Gins in Blau, Orange oder eben in Gold wie beim Domkaiser Golden Dry Gin. Dabei ist das Gold auf den ersten Blick gar nicht zu erkennen, sondern offenbart sich erst im richtigen Licht, wenn der Gin bereits ins Glas eingegossen ist. Das optische Highlight ergänzt den feinen, milden Geschmack.

Gin pur drinken

Vielen ist Gin hauptsächlich als Bestandteil von Cocktails und Mixgetränken bekannt. Ganz besonders guten Gin kann man aber auch pur genießen. Nur so lassen sich die feinen Noten des Getränks identifizieren und voll auskosten. Je nach Art entfalten Gins bei unterschiedlichen Temperaturen ihr volles Aroma. Ein Reserve Gin sollte etwa 20°C haben, beim süßlichen Old Tom sind es 16°C. Die optimale Temperatur für Dry Gin liegt bei 18°C.

Auch das Glas, aus dem Sie Ihren Gin genießen, kann einen deutlichen Unterschied im Geschmack machen. Am besten eignen sich Gläser mit einem Stiel, bei denen der Boden breiter ist als die Öffnung des Glases. Das sorgt dafür, dass der feine Geruch direkt zur Nase geleitet wird, was die einzelnen Aromen verstärkt. Grappa-Gläser mit ihrer bauchigen Form und dem schmaleren Hals sind ebenfalls ideal für Gin.

Gin gemischt

Gin in Cocktails oder Longdrinks macht ihn zum Gestaltwandler. Die feinen Noten der Botanicals gehen beim Mixen zwar etwas verloren, aber dafür wird der Gin umso vielseitiger. Der Klassiker unter den Mix-Getränken ist der Gin Tonic. Der bittere Geschmack des Tonics kombiniert mit der Kohlensäure macht Gin Tonic zu einem erfrischenden Longdrink perfekt für heiße Tage, ganz ohne großen Aufwand. Auch hier kommt es natürlich auf die Qualität aller Bestandteile an. Das bedeutet, dass Sie neben einem guten Gin auch zu einem guten Tonic greifen sollten.

Wer es etwas ausgefallener mag, entscheidet sich für einen Gin Fizz: Gin gemischt mit etwas Zitronensaft und Zuckersirup, anschließend aufgefüllt mit Sodawasser. Ein weiterer klassischer Gin-Cocktail ist der Negroni, der meist als Aperitif gereicht wird. Er besteht aus Dry Gin, rotem Wemut, Campari und Orangenzeste. Gin-Mischgetränke sind nicht nur etwas für die warme Jahreszeit. Gin Helene besteht aus heißem Birnensaft mit einem Schuss Gin und etwas Ingwer. Mit dieser Mischung wird einem nach jeder Winterwanderung wieder warm.

Domkaiser Gin für Liebhaber und Sammler

Den Golden Dry Gin gibt es in limitierter Flaschenzahl und nur über den Experten-Shop Delicio24. Das feine Aroma ist ein Genuss für alle Gin-Liebhaber und alle, die es werden wollen. Domkaiser Gin ist somit auch eine außergewöhnliche Geschenk-Idee. Besonders Magdeburger freuen sich über die lokal hergestellte Spirituosen-Spezialität. Gönnen Sie sich oder auch jemand anderem ein ganz besonderes Getränk – am besten genießt es sich natürlich zusammen.